Run ums Rantumbecken

Hier wird nicht nach Leistungsklassen unterschieden – ob Sie fit sind für zehn Kilometer Naturerlebnis im Laufschritt wissen Sie selbst. Wenn Sie’s sind, dann packen Sie die Laufschuhe ein:

Am 16. September startet um 10 Uhr am Rantumer Hafen der 11. Run ums Rantumbecken. Die Strecke macht den Reiz der Veranstaltung aus: Neben Wald und grünen Weidelandschaft geht’s  durch die Wasserwelten des Wattenmeeres.

Die Füße bleiben aber auch dort trocken, der Lauf führt nämlich in seiner gesamten Länge über Deiche. Gelaufen wird bei Sonne oder Seenebel, von steifer Brise begleitet oder von lauem Lüftchen umweht.

Jedes Sylter Wetter hat halt seine ganz eigene Faszination - und Schwierigkeitsstufe. Und so steht auch kein Siegertreppchen, sondern Laufspaß und Naturerlebnis im Vordergrund. Medaillen und Urkunden gibt’s aber trotzdem – schließlich kämpft so mancher hier auch um eine persönliche Bestzeit.

Ein besonderes Bonbon steuert das Dorfhotel in Rantum bei: Alle Teilnehmer dürfen sich nach dem Lauf im SPA-Bereich erholen und sich mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet stärken. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – schließlich soll für das Naturerlebnis genug Raum sein.

 

Quelle und weitere Informationen: https://www.sylt.de/entdecken/sport/fitness/#elem14219